Abteilungen

Männer 1: Denkbar knapper Sieg beim KV Gammelshausen

Ein Novum bot sich der "Ersten" des TSV am vergangenen Samstag, als sie zu Gast beim KV Gammelshausen an ihrer Auswärtsbilanz feilen wollten. In enorm spannenden Paarungen gelang es den Denkendorfern immer wieder, die Oberhand zu halten. So konnte das Spiel trotz geringerem Gesamtergebnis mit 5:3 gewonnen werden. Klingt komisch, ist aber recht einfach erklärt. Fünf der sechs Denkendorfer Spieler gewannen ihre direkten Duelle, daher waren bereits fünf Mannschaftspunkte auf unserem Konto verbucht. Der letzte Mannschaftspunkt aus den direkten Duellen, sowie die zwei Punkte für das bessere Gesamtergebnis gingen am Ende an Gammelshausen, was jedoch nichts mehr am 5:3 Erfolg des TSV Denkendorf änderte.

mehr ...

Männer 2: Niederlage beim Tabellenführer

Im Startpaar spielten Julian Lehnert und Leon Gschwendtner. Julian war mit seinem Gegner steht´s auf Augenhöhe, verpasste im Abräumen der Sätze 3 und 4 jedoch, diese zu seinen Gunsten zu entscheiden. Oft fehlte dabei auch das Quäntchen Glück und er musste sich knapp mit 536:545 bei 1:3 Satzpunkten geschlagen geben. Leon stand gegen einen an diesem Tag überragenden Christian Aretz bei 510:616 und 0:4 SP auf verlorenem Posten.

mehr ...

Männer 3: Zwei Punkte erkämpft!

Nur ein Punkt aus den letzten beiden Heimspielen. Dies schmeckte den Männern der 3. Mannschaft keinesfalls. Das muss wieder besser werden, so lautete die Devise. Gelegenheit dazu bot das Punktspiel gegen den VfL Sindelfingen am vergangenen Samstag.

mehr ...

Tim Brachtel ist Weltmeister !!!

In einem packenden Finale mit Lukas Funk macht unser Tim die Goldmedaille im Sprint-Wettbewerb klar. Nach 0:1 Rückstand gewann er mit fehlerfreiem Spiel die zweite Bahn. Dies bedeutete, dass der 1. Platz in drei Entscheidungswürfen, dem "Sudden Viktory", ausgespielt werden musste. Tim zeigte drei nahezu perfekte Würfe, die Sensation war perfekt! Der neue Sprint-Weltmeister der U18 kommt aus Denkendorf :) Glückwunsch Tim, große Klasse !! Ebenfalls Gratulation an Lukas, der Tim in nichts nachstand und den Titel in gleichem Maße verdient hätte. Zusammen habt ihr uns eine grandiose Show geliefert! Weltklasse 👍 Tim & Lukas das war sau stark

mehr ...

TSV-Jugend stark bei Titelkämpfen

Vom 29. bis 30. April fanden die 70. Württembergischen Jugendmeisterschaften in Öhringen statt. Auf dieser großartigen Veranstaltung präsentierten sich die besten Nachwuchskeglerinnen und Kegler Württembergs in den Einzelwettbewerben U18m, U18w, U14m und U14w.

mehr ...

Bezirksmeisterschaft in Denkendorf

Vergangenes Wochenende fanden die Einzelmeisterschaften des Bezirks Mittlerer Neckar statt, der TSV war dabei Ausrichter für die Kategorie der Männer.

mehr ...

Tim Brachtel glänzt beim Länderspiel gegen Kroatien

Am 8. April stand das Länderspiel-Debüt von Tim im bayrischen Straubing auf dem Programm. In direkter Vorbereitung zur Weltmeisterschaft in Dettenheim durfte er erstmalig im Nationaltrikot sein Können unter Beweis stellen und für Deutschland auflaufen.

mehr ...
1 2 3 4 5 ... ... 16 17 18