Abteilungen

Mädchen-Leistungsturnen

Über Uns

Gruppe Mädchenturnen (leistungsorientiert) ASS-Schulturnhalle

Wir, Melanie Utler und Yvonne Feldmaier trainieren mittwochs noch die Turngruppe “Mädchen leistungsorientiert“ von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der kleinen Schulturnhalle der Albert-Schweitzer-Schule. Diese Gruppe besteht aus ca. 15 Mädchen, die sich in der Altersklasse zwischen der 2. und 6. Schulklasse bewegt. In dieser Turnstunde trainieren die Mädels einzelne Elemente, sowie komplexe Übungen an den verschiedenen Geräten. Dies sind zum Beispiel Boden, Sprung, Schwebebalken und Reck. Da die Mädchen meistens mehrmals in der Woche trainieren, bereiten wir uns auch gemeinsam auf Wettkämpfe vor. Uns als Trainerinnen ist die Abwechslung zwischen Training zum Muskelaufbau, sowie der Körperspannung und Haltung, wichtig und daher werden die Turnstunden mit verschiedenen Aufbauten und Übungen abgewechselt.

Wir freuen uns wenn die Mädels gerne zum Training kommen und wir gemeinsam Erfolge feiern können. Schön ist auch zu sehen, wie neue Mädchen in der Gruppe gut aufgenommen und von den Älteren unterstützt werden.

Das Gruppengefühl wird auch hier bei den "Großen" noch gerne ab und zu mit einem Spiel gefeiert und auch Aktivitäten außerhalb der Turnhalle, wie zum Beispiel gemeinsam zum DTP-Pokal fahren, kommen sehr gut an.

Gruppe Mädchen-Leistungsturnen

Wir sind eine Gruppe von Mädchen im Alter zwischen ca. 12 - 16 Jahren, die leistungsbezogen turnen. Wir treffen uns immer dienstags von 18:00 - 19:30 Uhr in der ASS-Schulturnhalle. Die beiden Trainer sind Magdalena Ciolek und Steffen Kreppein.

In dieser Gruppe wird leistungsbezogen trainiert. Dies bedeutet, dass bereits erlernte Elemente, verbessert und neue, schwierigere Elemente hinzukommen. Es wird unter anderem an Wettkämpfen auf Gauebene teilgenommen. Ziel unserer Gruppe ist es, unsere Leistungen weiterhin auf Gauebene unter Beweis zu stellen. Etliche Turnerinnen aus dieser Gruppe haben schon des Öfteren bei Wettkämpfen geturnt und erste bis dritte Podestplätze erreicht. Einige der Turnerinnen sind bereits in anderen Turngruppen als Helferinnen engagiert. In Zukunft wünschen wir uns, dass alle Mädchen in der Gruppe ihre Leistungen weiter verbessern können und weiterhin viel Spaß am Turnen und den Wettkämpfen haben. Wir treffen uns nach dem Training gemeinsam im Vorraum der Turnhalle mit einigen Eltern und besprechen anstehende Termine oder den Erfolg des Trainings. Die Turnerinnen sind untereinander gut befreundet und gehen teilweise in dieselben Schulklassen. Somit sind sie auch außerhalb der Turnhalle oft zusammen und unternehmen etwas.



Regelmäßige Trainingszeiten:

Dienstag: 18:00 bis 19:30
Magdalena Ciolek, Steffen Krepppein
Ort: Albert-Schweizer-Schule Großsporthalle , Lenaustraße 5, 73770, Denkendorf