Abteilungen

Werteleitbild

Der TSV erarbeitet ein ERFOLGversprechendes Werteleitbild

Fairplay und Toleranz sind Werte, die jeder Sportverein als ureigene Tugenden in seiner täglichen Arbeit als Handlungsmaxime anstreben sollte. Auch große Sportverbände wie der Deutsche Fußball Bund (DFB) haben sich diese Werte auf die Fahnen geschrieben und werben bei jeder Möglichkeit, ob Pokalfinale oder Bundesliga, mit diesen Werten für ihren Sport – nun auch der TSV!

Doch was bedeuten Werte für die tägliche Arbeit für uns im TSV? Welche Werte sind für uns von besonderer Bedeutung und wie können diese Werte aktiv im Verein kommuniziert und gelebt werden? Diesen und weiteren Fragen widmeten sich u.a. Vorstand, Abteilungs- und Jugendleiter des TSV im Rahmen der Erstellung eines Werteleitbildes unter tatkräftiger Mithilfe und Unterstützung durch die Württembergische Sportjugend (WSJ). Im Rahmen eines Ganztagesworkshops Anfang des Jahres im Clubraum wurden sechs für den TSV Denkendorf besonders bedeutsame Werte herausgearbeitet. Diese Werte umfassen Einsatz, Respekt, Freundschaft, Offenheit, Leistung und Gesundheit und decken somit das breite Spektrum unseres Vereinslebens ab. Ein weiteres Ziel des Workshops war es, das weitere Vorgehen abzustimmen. Schnell wurde deutlich, dass eine weitere Konkretisierung und Verarbeitung der Ergebnisse notwendig war. Somit wurden die gemeinsam definierten Schlagworte anhand einer kurzen Erklärung verständlich und präzise ausformuliert.

Anschließend stellte sich die Frage, wie mit den nun definierten Werten weiter umgegangen wird. Allen Beteiligten war klar, dass die Werte sowohl nach innen, vor allem aber auch nach außen kommuniziert werden müssen. Dieser Prämisse folgend wurden zahlreiche Hilfsmittel wie Flyer, Plakate sowie ein Banner entworfen. Mit Hilfe dieser Materialien erfolgte als Auftakt einer weitreichenden Werbe- und Veröffentlichungsstrategie die Vorstellung des Werteleitbildes auf der Hauptversammlung durch Magdalena Ciolek.. Jedes neue Mitglied erhält mit dem Antragsformular zudem ein Werteleitbild in gedruckter Form, weitere Exemplare sind auf der Geschäftsstelle erhältlich.

Nicht weniger bedeutsam ist die Kommunikation der Werte nach außen. Bei der Gemeindeverwaltung wurde der TSV bereits vorstellig mit beeindruckender Resonanz und Anerkennung durch Bürgermeister Peter Jahn. Dabei liegt der Fokus jedoch nicht nur in der Vermittlung eines positiven Images für den TSV Denkendorf, sondern für das Thema Sport und Bewegung generell. Bekanntermaßen ermöglicht insbesondere das Sporttreiben in einem breitensportlich orientierten Sportverein wie dem TSV die Ausbildung zahlreicher Ressourcen im physischen, psychischen und vor allem auch im sozialen Bereich. Das Werteleitbild des TSV veranschaulicht dies eindrucksvoll und auf besonders einprägsame Art und Weise. Wir erhoffen und wünschen uns, dass wir als TSV durch das gemeinsam erstellte Werteleitbild noch näher zusammenrücken und jedes TSV-Mitglied diese Werte als Handlungsleitlinie für das tägliche Engagement im TSV mitträgt.

 

Klicken Sie auf das Bild, um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten!